Liebe Mitglieder mit Wirkung zum 02.06.2020 können Sportvereine/stätten wieder öffnen.

Somit werden auch wir am Mittwoch den 03.06.2020 um 19:00 Uhr unsere Anlagen zum sportlichen Schiessen öffnen.

Natürlich unter Auflagen. (siehe Hygiene - und Sicherheitsmaßnahmen)

Und durch den Mindestabstand werden nur 2 Bahnen je Anlage nutzbar sein.

Da somit die Anzahl der Schützen begrenzt ist, kann es zu Wartezeiten kommen.

Ob das Vereinsheim zu dem Zeitpunkt schon öffnen kann, wird in den nächsten Tagen durch die Landesregierung entschieden.

Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

WICHTIG ! Das Schützenhaus/Anlage darf nur von Personen betreten werden, welche keine Corona Symtome haben, auch besteht Maskenpflicht außerhalb der Schießstände.

Am Training darf nicht teilnehmen, wer in den letzten 14 Tagen Kontakt mit Personen hatte, die erhöhte Temperatur und/oder Atmungsinfekte hatten.

Sollte es zu einem aktiven Coronafall bei einem Teilnehmer kommen, sind wir verpflichtet dieses dem Gesundheitsamt zu melden. Dieses hat auch jeder Schütze zusätzlich zu der Schießkladde  als Eintragung in das Kontaktbuch (Liste liegt aus) zu quittieren. Wer dieses nicht möchte, muß leider noch auf das Nutzen der Anlagen verzichten, bis weitere Lockerungen bekannt gegeben werden.