Das Schützenhaus ist ab sofort wieder zum trainieren geöffnet, die Gastronomie weiterhin geschlossen !

Bundesweite Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie vom 19.04.2021

Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

WICHTIG ! Das Schützenhaus/Anlage darf nur von Personen betreten werden, welche keine Corona Symptome haben, auch besteht Maskenpflicht außerhalb der Schießstände.

Am Training darf nicht teilnehmen, wer in den letzten 14 Tagen Kontakt mit Personen hatte, die erhöhte Temperatur und/oder Atmungsinfekte hatten.

Sollte es zu einem aktiven Coronafall bei einem Teilnehmer kommen, sind wir verpflichtet dieses dem Gesundheitsamt zu melden. Dieses hat auch jeder Schütze zusätzlich zu der Schießkladde

als Eintragung in das Kontaktbuch (Liste liegt aus) zu quittieren. Wer dieses nicht möchte, muß leider noch auf das Nutzen der Anlagen verzichten, bis weitere Lockerungen bekannt gegeben werden.

Um einen geregelten Ablauf und Corona Maßnahmen gerecht zu werden, werden die Trainingszeiten nach telefonischer Reservierung vergeben, da die  Anzahl begrenzt ist.

Aktuelle Coronaregeln unter news 19.04.2021 Reservierung beim OSM  mobil:015753058042 

 

freitags   von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr  

sonntags von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

mittwochs:19:00 Uhr - 20:30 Uhr  nach Absprache

Nach Absprache:

samstags:15:00 Uhr-17:00 Uhr auch Langwaffe Großkaliber 50 m Stand

mittwochs Jugendtraining/Sondertraining 18:00 bis 19:00 Uhr

Jahresbeiträge:

Jugend                   20.-€

Erwachsener          60.-€

Erw.+ Partner         85.-€

Familie                   95.-€