Zum zweiten Mal wurde dieser Pokal "geschossen",  zum 

   Gedächtnis an unseren verstorbenen Schützenbruder 

                                Günter Theobald

 

Dieses Jahr konnte Petra Rein von niemanden dieser "streitig" gemacht  werden.

Die Vorstandschaft gratuliert zum Pokal.