IPSC-Einsteigertraining

Im Anschluss an unsere Teilnahme an die BDS-Landesmeisterschaft 2023 in Philippsburg, wurde von drei unserer Mitglieder (Petra Rein, Frank Rein und Daniel Hecker) an der gleichen Örtlichkeit ein dort angebotenes IPSC-Einsteigertraining gebucht, bei welchem alle extrem viel gelernt haben.

Nachdem die beiden Dozenten sich über die „Schießfähigkeiten“ der Teilnehmer vergewissert hatten, waren die Themen Sicherheit im IPSC (z.B. die Funktion der Safety Area), der Ablauf eines IPSC-Match, das „lesen“ der Stage und die Planung der Absolvierung, incl. idealer Positionen für Schussabgabe und Magazinwechsel. Im Verlauf wurden verschiedene Übungsstages absolviert, welche diverse Zielmedien beinhaltet hatten (IPSC-Targets, Plates, Popper, aber auch bewegliche Ziele wie Winker sowie Up/Down, …). Zum Abschluss gab es noch mit dem „El Presidente“ ein wenig „Drill-Training“, bei welchem jeder seine persönliche Zeit immer schneller und schneller werden lassen konnte.

War nicht auf Anhieb leicht, wenn man es bisher viele Jahre gewohnt war nur langsam und konzentriert zu schießen, wenn plötzlich die Zeit einen sehr großen Faktor spielt, aber die Treffer trotzdem sitzen müssen. Eine neue Welt, aber eine Sportdisziplin welche extrem viel Spaß macht!

Ein Dank gilt explizit den beiden hervorragenden Dozenten Patrik Nuber und Lutz Holz, welche ihre jahrelange Erfahrung im IPSC-Sport super rüber bringen konnten!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ansprechpartner

Default Image

BDS-Referent
Webmaster
IT-Administrator

Neuigkeiten abonnieren

Loading

Wettkämpfe in den nächsten 30 Tagen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner