Hausbüffel 2022

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

um diesen Artgenossen ging es an diesem Tag der „Home Büffel“.

Bei Nebel und Staub, also bestes Büffelwetter wurde der Wettkampf um 10 Uhr mit der Vorbesprechung  gestartet und natürlich auch die Vorbereitungen zum Mittagsessen ! 

Dann ging es nach der Einteilung der Gruppen auf die 25m Bahn und unter der Leitung von Frank Rein wurde dann auch wie man es kennt der Wettkampf begonnen.

Nun denn „Büffel“ erlegt, somit Essen fassen und gemüdlicher Teil.


Nun aber nach der Stärkung zur Siegerehrung, die Sieger gab OSM Daniel Tosch nach der Auswertung bekannt und da waren sie nun die drei Gewinner (vorläufig).


Doch plötzlich „EINSPRUCH“ durch den OSM, war doch eine Scheibe mit 33 statt 53 Ringen übertragen worden !!!!!

Und somit  war nun zu den 113 Ringen von Norbert und den 104 Ringen jeweils von Thomas und Frank noch ein vierter statt mit 87 nun 107 Ringen dazwischen gerutscht.

Und das war der OSM selbst, nach Prüfung wurde das Endergebnis nun geändert und Frank mußte seinen dritten Platz an Thomas abgeben und das „Feld räumen“.

Den Sieg konnte aber Norbert keiner streitig machen und er hat somit seinen zweiten Büffel 2022 „erlegt“.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ansprechpartner

Daniel Tosch

Oberschützenmeister
Schatzmeister

Neuigkeiten abonnieren

Loading

Wettkämpfe in den nächsten 30 Tagen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner